Kategorie „Bogotá Blog“

  1. Viel Schönes im Schaurigen

    Veröffentlicht am 24. September, 2014 von Carola Wiegand

    Leben bei den Latinos

    Eine Chiva (Ziege)- heute als Party-Bus das Symbol für kolumbianischen Frohsinn, früher Universaltransportmittel für Mensch und Tier und Güter aller Art

    Eine Chiva (Ziege)- heute als Party-Bus das Symbol für kolumbianischen Frohsinn, früher Universaltransportmittel
    für Mensch und Tier und Güter aller Art

    Guerilla und Drogen sind die größten Geißeln Kolumbiens. Doch das war mir nicht wirklich klar, als ich mich auf den Weg dorthin begab, um für lange Zeit mit meiner kleinen Familie dort zu leben. Und von Kulturschock hatte ich auch noch nichts gehört. Fluch oder Segen unserer DDR-Isolation. Somit fürchtete ich nichts.
    Um es vorweg zu sagen: Kolumbien war für mich die große Freiheit, Luft holen, ein klitzekleines bißchen Glitzer und Glamour, großes Glück, unendliche Schönheit und nie gesehenes Elend zugleich. Es war keine touristische Reise in eine schöne heile Welt. Ich sollte eine ganz fremde Welt kennenlernen und meine eigenen Grenzen erfahren.
    (more…)