Januar, 2015

  1. VIVA la VIDA

    Veröffentlicht am 20. Januar, 2015 von Carola Wiegand

    Liebe Salon-Freunde!

    Das neue Jahr hat begonnen, alles steht auf Anfang.
    Der leicht trübe und etwas triste Winterschleier mit seiner Dauerbelagerung will gelüftet werden! Deshalb halten wir es für unsere Pflicht, Sie mit unserer Philosophie des Alltäglichen zu konfrontieren und laden Sie herzlich zu unserem nächsten Salon ein

    VIVA la VIDA – Viel Schönes im Schaurigen
    Lateinamerikanische Lebensfreude & Kultur

    Alexandra Husemeyer und die Salonière, Carola Wiegand verraten Ihnen, dass Freude belebt, Schmerz vergeht und Lust das pure Lebenselixier ist. Wir fragen uns und Sie, wie leicht man pikanten Verlockungen erliegt und ob Moral eine Frage der Zeit ist?
    Zur Aufhellung Ihres Gemüts bedarf es außer dem „Kulinarischen Traktat für traurige Frauen“ von Hector Abad, noch der fabelhaften Gedanken und Texte von Isabel Allende, Pablo Neruda, Gioconda Belli und des großartigen Gabriel Garcia Marquez. Wenn wir von den Erinnerungen an seine traurigen Huren berichten, werden Sie vergnügt erkennen, dass es für einen Neuanfang nie zu spät ist!
    Unsere erquicklichen Gedanken werden ab und zu musikalisch angeheizt durch den herrlich-exzellenten Patrick Ludwig!

    Wir freuen uns auf einen amüsanten SALON mit Ihnen !!!

    TERMIN: .
    Samstag, 7. Februar 2015, 20.00 Uhr
    Ort: Café „Einraumwohnung“, Eisenach, Georgenstraße 17
    Eintritt: 8,00 EUR

     

    Alexandra Husemeyer und Carola Wiegand